Mach dich fit für dein Ehrenamt!

Du bist schon eine Zeit ehrenamtlich in einer Gemeinde aktiv oder willst es jetzt werden? Dann ist die Ausbildung zum/zur JugendleiterIn genau das Richtige. Deine Karte bekommst du, wenn du 16 Jahre alt bist. Am mehrtägigen Jugendleiterseminar kannst du aber schon früher teilnehmen.

Im Seminar lernst du die Grundlagen, um eigenverantwortlich mit Kinder- und Jugendgruppen zu arbeiten. Gruppen- und Spielpädagogik sind dabei ebenso Thema wie rechtliche Fragen und Schutz vor Missbrauch. Außerdem erfährst du, wie du richtig kommunizierst und Konflikte löst.

Auch über euren persönlichen Glauben wollen wir mit euch ins Gespräch kommen. Alle Inhalte werden nach euren Interessen praxisnah vermittelt. Zur Jugendleiterausbildung gehört der Besuch eines Erste-Hilfe-Kurses.

Um in der Kirche mit Kindern und Jugendlichen eigenverantwortlich zu arbeiten, ist ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis nötig. Die Bescheinigung für die kostenfreie Beantragung gibt es im Amt für Jugendarbeit bei uns im Kirchenkreis. Das Zeugnis erhältst du im Bürgeramt.

Mit der Jugendleiterkarte erhältst du in ganz Deutschland Vergünstigungen (z.B. in einigen Kinos oder auf ausgewählte Apple-Produkte).