Herbst und Winter bringen Kälte, Nässe, Dunkelheit. Menschen ohne Obdach brauchen in dieser Zeit Aufenthalts- und Übernachtungsmöglichkeiten, damit sie nicht Schaden leiden oder erfrieren.

Deshalb beteiligen wir uns mit dem Nachtcafé Neu Westend auch in diesem Winter an der Kältehilfe in Berlin. Einmal in der Woche, vom Sonntag zum Montag geben wir etwa 30 Menschen ein Dach über dem Kopf, warmes Essen, medizinische Versorgung, Gesprächsmöglichkeit. Dies geschieht auch an vielen anderen Orten in Berlin, so dass die meisten Menschen ohne Obdach zur Nacht drinnen sein können.

Nach wie vor sind wir auf Sach- und Geldspenden angewiesen, auf Ihr Interesse und Ihre Mithilfe.

Wenn Sie Fragen zu diesem Projekt haben, wenden Sie sich bitte an Hanna Meyer