Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

+++ entfällt +++ „Halle ist überall- Stimmen jüdischer Frauen“ - Podiumsdiskussion mit Lesung

Datum
Donnerstag, 2. Dezember 2021, 19:30 - 19:45 Uhr
Ort
Ev. Daniel-Kirchengemeinde, Brandenburgische Straße 51, 10707 Berlin
Mitwirkende
Nea Weissberg, Alexandra Jacobson und Daphna Rosenthal, Moderation: Judith Rannenberg (Volkshochschule City-West), Bernd Streich (GCJZ)
Preis
kostenfrei, Teilnahme nur nach Anmeldung

+++ Update: Diese Veranstaltung findet wegen der aktuellen Corona-Lage nicht statt. Sollte es einen Ersatztermin geben, finden Sie ihn rechtzeitig auf www.campus-daniel.de +++

Nea Weissberg macht in ihrem Buch „Halle ist überall- Stimmen jüdischer Frauen“ die Vielfalt der Blickwinkel, Reaktionen und Reflexionen jüdischer Frauen nach dem Terroranschlag vom 9. Oktober 2019 in Halle sichtbar. Die Autorinnen haben verschiedene Berufe und politische Haltungen und auch ihre religiösen Einstellungen zum Judentum sind unterschiedlich.

Auf dem Podium sind die Verlegerin Nea Weissberg und die Autorinnen Alexandra Jacobson und Daphna Rosenthal vertreten, die jeweils Auszüge aus dem Buch lesen. An diesem Abend sprechen sie über Sorgen, Ängste und auch die Empörung , die der 9. Oktober ausgelöst hat.

Der Abend soll die unterschiedliche Erfahrungen, Schlussfolgerungen und Handlungsstrategien zeigen und die Notwendigkeit von Stärkung und Solidarität in unserer Gesellschaft verdeutlichen.

Begrüßung: Bezirksstadträtin, Heike Schmitt-Schmelz Moderation: Judith Rannenberg (Volkshochschule City West), Bernd Streich (Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Berlin e.V.)  

Eine vorherige Anmeldung zu der Veranstaltung ist bis zu drei Tage vor Beginn der Veranstaltung erforderlich und nach Maßgabe freier Plätze unter Angabe der Kursnummer: CW101-060H möglich per E-Mail: vhs@charlottenburg-wilmersdorf.de oder telefonisch: 030 9029 28873.

Bitte beachten Sie: Ohne vorherige Anmeldung ist eine Teilnahme an der Veranstaltung nicht möglich.

Bitte beachten Sie die 2G-Regel: Eine Teilnahme an der Veranstaltung ist nur mit Vorlage eines vollständigen Impfnachweises oder dem Nachweis der Genesung von Corona möglich.

Eine Kooperation der Volkshochschule City West, der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Berlin e.V. und der Evangelischen Kirche in Charlottenburg-Wilmersdorf.  

Foto: wikipedia.org/Reise Reise, CC