Veröffentlicht von Juliane Kaelberlah am Mo., 8. Jun. 2020 16:30 Uhr

Dreieinhalb Minuten dauert ein guter Popsong – und die Andachten "Pop n Go" auf Instagram. Von Montag bis Freitag bringt das neue Format eine Mini-Morgenandacht mit einem passenden Popsong zusammen.

Tag für Tag ist eine andere Stimme zu hören - Jugendliche und Mitarbeitende aus der Jugendarbeit im Kirchenkreis, Pfarrerinnen und Pfarrer. Jede und jeder wählt selbst einen Song, der zur jeweiligen Tageslosung passt. Hören Sie hier in die erste Folge hinein – heute mit Martin Luther King und einem der größten Songs der Popgeschichte!

Hinter " Pop n Go" steckt das Team vom OMG_berlin, dem Projekt für experimentelle und digitale Jugendarbeit im Kirchenkreis Charlottenburg-Wilmersdorf.

Es steht als Abkürzung für den Ausruf „Oh my God“, der in sozialen Medien wie Facebook und Twitter und in Chats häufig genutzt. Ziel des Projektes ist, zu ergründen, welche digitalen Räume sich auch als kirchliche Räume eignen. Im Dezember 2017 feierte OMG den ersten Instagram-Gottesdienst in Deutschland.

Mit einem Klick auf das Logo gelangen Sie direkt zum Instagram-Kanal vom OMG_berlin.

Kategorien Jugend: OMG